HSG BEENDET HANDBALL-PAUSE

04.02.2022
SCHLÜCHTERN

Nach einigen Anläufen soll am Sonntag (15 Uhr) in Schlüchtern das erste Punktspiel der HSG Kinzigtal in diesem Jahr stattfinden. Die Frauen empfangen in der Bezirksliga A die HSG Oberhessen II.

„Stand heute wird gespielt“, sagte HSG-Vorstand am Mittwoch. Das Hinspiel in Ortenberg vor sieben Wochen verlor Kinzigtal trotz einer über weite Strecken ordentlichen Leistung mit 16:20. Die Frauen hoffen nach vier Niederlagen auf den ersten Punktgewinn.

Das Männer-Spiel gegen Hanau III wurde auf März verlegt. „Aufgrund von Krankheiten und Verletzungen war die Mannschaft nicht spielfähig. Hanau hat der Bitte um Verlegung zugestimmt“, so Heil, der mit den Unregelmäßigkeiten des Spielbetriebs viel Arbeit hat. „Ich muss in unseren Mannschaften abfragen, ob gespielt werden kann und gegebenenfalls den Gegner um Verlegung bitten. Außerdem hatte ich Mitte Januar eine Video-Teamkonferenz einberufen, zu der alle 34 Mannschaften des Bezirks eingeladen waren. Die Hälfte hat teilgenommen. Wir haben uns über das weitere Vorgehen ausgetauscht und uns auch darauf verständigt, dass Spiele relativ unproblematisch verlegt werden können.“ rd