ELDIN KRSO BRINGT NEUEN SCHWUNG

Männer und Frauen nehmen Aufstieg ins Visier

13.09.2022
STEINAU

Die HSG Kinzigtal startet am kommenden Wochenende mit insgesamt fünf Mannschaft (Männer, Frauen, weibliche A-Jugend, männliche D- und E-Jugend) in die Handballsaison. Die Frauen peilen in der Bezirksliga B den direkten Wiederaufstieg an. Die Männer wollen mit dem neuen Trainer Eldin Krso spätestens in der übernächsten Runde zurück in die Bezirksoberliga.


„Mit Maximilian Dietrich hatte sich ein ehemaliger Jugendspieler schon bereits zum Ende der zurückliegenden Saison für uns entschieden. Unser Coach konnte Lukas Hildebrandt, Timm Hagemann und Pascal Gries reaktivieren. Ob noch weitere folgen, bleibt abzuwarten“, berichtete HSG-Vorsitzender Stefan Heil. Im Gegensatz zur vergangen Saison glaube er fest daran, dass alle Mannschaften gut aufgestellt seien und die Runde bis zum Ende gespielt werden könne. 

Sollten Hygienemaßnahmen auch in der kommenden Runde notwendig werden, sei der Verein gut vorbereitet. „Unser ausgearbeitetes Hygienekonzept war schlüssig, und wir konnten es gut umsetzen und damit arbeiten. Allen Beteiligten, angefangen bei den Kindern, Jugendlichen, Aktiven, Offiziellen, Eltern und Zuschauern muss ich ein großes Lob aussprechen. Alle haben es uns leicht gemacht, unser Hygienekonzept zu leben.“

Sieht der kommenden Runde optimistisch entgegen:
HSG-Vorsitzender Stefan Heil


Die HSG Kinzigtal versuche mit seinen 370 Mitgliedern und rund 120 aktiven Spielerinnen und Spielern, auch künftig ein eigenständiger Verein zu bleiben. „Konkrete Überlegungen einer Fusion etwa mit Flieden oder Wächtersbach stehen momentan nicht im Raum. Allerdings sind wir bereits für diese Saison eine Jugendspielgemeinschaft in den Altersklassen mB- und mA-Jugend mit Flieden/Neuhof eingegangen“, sagte Stefan Heil.

Daten & Fakten

HSG Kinzigtal Männer (Bezirksliga A)
Zugänge: Merlin Möhlen, Lukas Hildebrandt (reaktiviert), Pascal Gries (reaktiviert), Maximilian Dietrich (TV Gelnhausen), Timm Hagemann (reaktiviert).
Abgänge: Jan Petersen (Karriereende), Johannes Heimer (Wohnort-wechsel), Moritz Drescher (Studium).
Trainer: Eldin Krso (1. Jahr).
Saisonziel: Vorderer Tabellenplatz
Der Kader  
Tor: Mario Heil, Maximilian Dietrich, Murat Ermis, Timm Hagemann, Jannik Korn.
Rückraum: Stephan Ottmann, Christian Amend, Mark Groteguth, Philipp Hummel, Benjamin Grauel, Christof Hadwiger, Lukas Hildebrandt.
Außen: Mario Miemitz, Luca Zinngrebe, Merlin Möhlen.
Kreis: Julian Drechsler, Jonas Seum, Pascal Grieß, Dominik Schäffner. 

HSG Kinzgtal Frauen Bezirksliga B
Zu- und Abgänge: keine.
Trainer: Christian Amend (1. Jahr).
Der Kader
Tor: Bianca Heil, Katharina Schlegelmilch.
Rückraum: Emma Preis, Annika Fuhrmann, Sabrina Schlegelmilch, Jessica Sopper, Alisa Zinngrebe.
Außen: Tamara Buß, Nadja Drescher, Christina Korn.
Kreis: Saskia Imhof, Claudia Amend.
A-Jugendspielerinnen mit Erwachsenenspielrecht: Mareike Bös, Anna Heinrich, Marla Dietrich, Julia Schmid.
Saisonziel: Aufstieg.

(kel)

Eine Unterhaltung beginnen