Kategorie: News

EIN TAG ZUM VERGESSEN

HSG-Männer mit erster Pleite / Zwei ins Krankenhaus

25.03.2024
SCHLÜCHTERN

Nun hat es die Männermannschaft der HSG Kinzigtal nach 20 Siegen in Folge doch noch erwischt: Im vorletzten Punktspiel dieser Saison verlor der Spitzenreiter der Bezirksliga B das Topspiel beim Tabellenzweiten HSG Dietesheim/Mühlheim II. Die Frauen der HSG Kinzigtal verloren ihr letztes Saisonspiel.

Auweia: Erste Niederlage für Trainer Eldin Krso und die Männer der HSG Kinzigtal, die mit Christian Amend und Chris Schlegel auch noch zwei Spieler im Krankenhaus abliefern mussten. Foto: Oliver Müller

„EIN TAG ZUM VERGESSEN“ weiterlesen

DERBYSIEG FÜR HSG-MÄNNER

Bezirksoberligist Flieden mit Pleite beim Letzten

18.03.2024
SCHLÜCHTERN

Nach Anlaufschwierigkeiten blieb die Männermannschaft der HSG Kinzigtal auch im 20. Saisonspiel der Bezirksliga B siegreich. Der Tabellenführer besiegte im Derby den TV Flieden II mit 31:18. Die HSG-Frauen mussten sich in der Bezirksliga A Dietzenbach II beugen. Bezirksoberligist TV Flieden kassierte eine völlig unerwartete Pleite.

„DERBYSIEG FÜR HSG-MÄNNER“ weiterlesen

AMENDS KLARES BEKENNTNIS ZUR HSG KINZIGTAL

Der Coach steht mit den Frauen der HSG Kinzigtal  kurz vor dem Klassenerhalt – jetzt hat er seinen Vertrag verlängert

15.02.2024

(rd). Die Frauenmannschaft der HSG Kinzigtal hat mit 11:19 Punkten als Aufsteiger den Klassenerhalt in der Bezirksliga A so gut wie sicher. Am Sonntag (17.30 Uhr in Schlüchtern) kann gegen den Vorletzten SV Erlensee der Deckel endgültig draufgemacht werden. Seit zwei Jahren ist Christian Amend (38) Trainer der Frauenmannschaft.

„AMENDS KLARES BEKENNTNIS ZUR HSG KINZIGTAL“ weiterlesen

ERFOLGREICHER LERNPROZESS

Aufsteiger HSG Kinzigtal erreicht frühzeitig das Ziel

13.02.2024
STEINAU

Die Handballerinnen der HSG Kinzigtal haben mit 11:19 Punkten als Aufsteiger den Klassenerhalt in der Bezirksliga A Offenbach/Hanau frühzeitig in trockene Tücher gebracht. Am Sonntag (17.30 Uhr in Schlüchtern) beginnt  gegen den Vorletzten SV Erlensee bereits das „Schaulaufen“. Seit zwei Jahren ist Christian Amend (38) Trainer der Frauenmannschaft.

„ERFOLGREICHER LERNPROZESS“ weiterlesen